Storytelling

Storytelling im eCommerce – Vortrag am World Usability Kongress

Es klingt fast schon ironisch: Mitten in Graz, der Geburtsstadt von "Terminator" Arnold Schwarzenegger Zukunft findet der World Usability Congress statt, der sich damit beschäftigt, wie werden schlaue Computer gebaut, die sich miteinander vernetzen und Entscheidungen für uns Menschen übernehmen. Selbstfahrende Autos, Intelligente Prothesen und Arztroboter sind dabei schon alte Hasen. Im Zeitalter von Sozialen Systemen geht es auch darum dass Maschinen gesamte Sozialsysteme und öffentliche Kommunikationen übernehmen und steuern. WOOOHOOO - Spooky!

Konferenz | World Usability Day

Der World Usability Congress verbindet Usability, User Experience und Customer Experience Management. Internationale Speaker bringen aktuelle Trends aus den Forschungslaboren renommierter Universitäten wie etwa dem MIT, dem Massachusetts Institute of Technology auf die Bühne.

Machine Learning – Wie Autos und Prothesen miteinander reden und sich über uns unterhalten

Die wissenschaftlichen Arbeiten haben ein breites Spektrum rund um die HCI , die Human Computer Interaction, auch oftmals Machine Learning genannt.
Maschinen sind so in der Lage menschenähnliche Entscheidungen zu treffen, da sie einen „Hausverstand“ haben und sich auch viral unterhalten können.
Auch im Segment der „smarten“ Prothesen, also Humanersatzteilen, die mittels Sensorlogik feinfühliger und effektiver arbeiten wird viel geforscht.
Das interessante daran ist, dass all diese Erkenntnisse sich zu einem großen Ganzen fügen sollen – dem Internet of Things – oder einem globalen Wissens- und Entscheidungsnetzwerks.
Wie das in Zukunft aussehen kann und wo wir gerade stehen ist folglich Inhalt der Konferenz in Graz.

Storytelling im eCommerce – Verkaufspsychologie für verträumte oder die inszenierte Verführung

Für alle die an Terminators Skynet interessiert sind und wer auch nur einen aktuellen Einblick in die Welt der Mensch-Maschine Interaktion erhalten will, der ist auf dem World Usability Congress in Graz richtig.
Am Donnerstag werde ich einen Vortrag zum Thema Storytelling for eCommerce halten. Darin geht es um die emotionale Aufbereitung von Produktinformationen die sich an klassischen Strukturen des Storytellings orientieren. Die Erkenntnisse aus den Forschungsergebnissen der UX gepaart mit aktuellen Techniken in HTML5 sowie den Mustern der Verkaufspsychologie und Produktinszenierung ergeben ein hochspannendes Betätigungsfeld für eCommerce in den kommenden Jahren.

Hannes Robier, Veranstalter des Kongresses hat es geschafft internationale Größen der Human-Computer Interaction zu einem Kongress zusammenzuholen. Kein Wunder, dass sie alle kommen: Hannes hat soeben sein neues Buch UX Redefined vorgestellt und somit seine Expertise auf diesem Segment international bekräftigt.

Die Geburtsstadt des Terminator als Ideenschmiede für „Skynet“

Es klingt fast schon ironisch: Mitten in Graz, der Geburtsstadt von Arnold Schwarzenegger weltbekannt für seine Rolle als Terminator einer Mensch-Maschine aus der Zukunft findet in diesem Jahr der World Usability Congress statt, der sich genau eben damit beschäftigt. Wie werden schlaue Computer gebaut, die sich miteinander vernetzen und Entscheidungen für uns Menschen übernehmen. Selbstfahrende Autos, Intelligente Prothesen und Arztroboter sind dabei schon alte Hasen.
Im Zeitalter von Sozialen Systemen geht es auch darum dass Maschinen gesamte Sozialsysteme und öffentliche Kommunikationen übernehmen und steuern.

Alles jedoch im Sinne des Menschen. Ist doch klar – oder?

Link: World Usability Congress

10 Tipps zur Conversion Optimierung

So kommen sie sicher ans Ziel und verbessern die Ergebnisse der A/B Tests.

Leitfaden Landing Page Optimierung

So verbessern Sie ihre Landing Pages systematisch. Praxiserprobt und direkt zum Download.

eBusinessLab GmbH - © 2007 - 2018